Würden Sie von STRASSERAUF Strom kaufen?
22.10.09 14:56 Alter: 9 Jahre

"strasserauf electricitaet" heißt der neueste Stromanbieter, der sich seit heute um neue Stromkunden bemüht. Hinter dem flippigen Neuling steht die konservative evo Oberhausen.

strasserauf

 


Düsseldorf (Strom-Prinz.de) - Ein Stromanbieter mit Gesicht will man sein. Zumindest bei der Namensgebung und auch beim Webauftritt von strasserauf electricitaet scheinen sich die kreativen Köpfe bei dem neuen Düsseldorfer Unternehmen gehörig ausgetobt zu haben.


Website auf Extasy
Die Berliner Agentur „WHITEVOID interactive art & design” hat bei der Website von strasserauf.de gezeigt, wie man mit wilden Flash-Animationen zumindest schon einmal seine Auftraggeber beeindrucken kann. Leider ist die Ergonomie der Website etwas auf der Strecke geblieben. Spätestens nach dem dritten Klick sehnt man sich nach einer guten alten Unternehmenswebsite zurück.


Faire Vertragskonditionen
Die Mindestvertragslaufzeit ergibt sich aus der Kündigungsfrist, die 6 Wochen zum Monatsende beträgt. Man verzichtet auf den monatlichen Grundpreis und rechnet rein nach verbrauchten Kilowattstunden ab. Eine Preisgarantie gibt es nicht. Lobenswert: die AGB passen auf eine einzige Seite - ohne, dass man eine Lupe benötigt.


Ökostrom
Der von strasserauf gelieferte Strom stammt aus Schweizer Wasserkraft. Als Ökostrom-Zertifikat wird das TÜV-Zertifikat des TÜV Süd verwendet. Bei diesem Zertifikat werden Preisaufschläge zweckgebunden für den Ausbau regenerativer Energien.


Bali-Button
Da auch strasserauf beim Strompreis nicht zaubern kann, ist man auf der Suche nach einem Wettbewerbsvorteil auf den "Bali-Button" gekommen. Bei längerer Abwesenheit – Urlaub oder Geschäftsreise – kann man auf der Homepage zwei monatliche Abschlagszahlungen pro Jahr (2x1 Monat oder 1x2 Monate) online "aussetzen". Wirklich sparen tut man dadurch nichts, da einmal im Jahr abgelesen und danach entsprechend des tatsächlichen Stromverbrauchs "spitz" abgerechnet wird.


Gesellschafter
Hinter der strasserauf GmbH steht die Energieversorgung Oberhausen (evo), ein Gemeinschaftsunternehmen der Stadtwerke Oberhausen und der RWE Rhein-Ruhr.


Man duzt sich übrigens..
Hinrich, der Geschäftsführer, hat zwar auch einen Nachnamen (Nolte), aber das ist nicht so wichtig. Man duzt sich bei strasserauf. Nicht nur untereinander, sondern auch den Kunden. Wer's mag..


Die Frage ist abschließend also weniger, ob SIE von strasserauf Strom kaufen würden, oder ab DU es tust.

Jetzt bookmarken:  Bookmark bei: del.icio.us  Bookmark bei: Mister Wong  Bookmark bei: Webnews  Bookmark bei: LinkaARENA  Bookmark bei: Technorati  Bookmark bei: digg.com  Bookmark bei: google.com  Bookmark bei: YiggIt
  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap