WICHTIG: Strengere Regeln bei Strom- und Gasrechner
26.10.09 14:31 Alter: 9 Jahre

Der Strom-Prinz.de Kooperationspartner im Bereich Stromrechner und Gasrechner, die Verivox GmbH verschärft ab 1. November 2009 ihre Richtlinien für Strom- und Gas-Preisvergleiche.

Strom-Prinz.de

 


Heidelberg (Verivox/Strom-Prinz.de) - Ziel der neuen Standards für die Stromrechner und Gasrechner ist es, den Wettbewerb in noch verbraucherfreundlichere Bahnen zu lenken.


Tarif-Tricks ausgebremst
Insbesondere die Stromdiscounter haben in der Vergangenheit tief in die Tarif-Trickkiste gegriffen. Viele Verbraucher haben erst nach Vertragsabschluss bzw. im Kündigungsfall realisiert, wie nachteilig sich einzelne Vertragsregelungen in der Praxis auswirken. Um Verbrauchern bei zunehmendem Wettbewerb bestmöglichen Schutz zu bieten, wird man bei den neuen Vergleichsrechner-Standards diese kritischen Punkte zukünftig weitgehend ausschließen.


"Preisgarantie" wird präzisiert
Der Begriff "Preisgarantie" wird künftig schärfer gefasst. Eine Preisgarantie muss sich auf den Bruttoendpreis beziehen und darf höchstens etwaige Erhöhungen der Mehrwertsteuer ausschließen. Tarife, die diesen eindeutigen Gütekriterien nicht genügen und Preisbestandteile wie etwa Steuern, Netznutzungsentgelte oder weitere Tarifbestandteile im Kleingedruckten ausklammern, gelten nicht mehr als Angebote mit Preisgarantie.


Strompakete
Des Weiteren gelten für Pakettarife strengere Regelungen. Bei einem Pakettarif erwirbt der Kunde ein festes Stromguthaben für eine ganz bestimmte Zeit. Wer sich für ein Strompaket entscheidet, kauft eine festgelegte Menge Strom – in der Regel per Vorauskasse. Die Verbraucher müssen sich nach Vertragsabschluss darauf verlassen können, dass sich der für das Strompaket vereinbarte Preis im Nachhinein auch nicht mehr verändert. Daher werden in Zukunft beim Strom-Preisvergleich von Strom-Prinz.de nur noch Pakettarife berücksichtigt, bei denen eine Preisgarantie über die volle Laufzeit des Paketes gewährt wird.


Strom-Prinz hocherfreut
Das Team von Strom-Prinz.de begrüßt diese neuen Schutzmaßnahmen ausdrücklich! In Artikeln, Rubriken, Wikipedia-Einträgen und auf den einzelnen Anbieter-Seiten hat Strom-Prinz seit Monaten auf diese Missstände hingewiesen. Strom-Prinz-Geschäftsführer Markus Kreusch: "Ich bin persönlich sehr glücklich über die Entscheidung unseres Kooperationspartners Verivox, die Daumenschrauben beim Strom- und Gaspreisvergleich anzuziehen. Bei vielen Angeboten war von vorne herein klar, dass die Grenze der Seriosität überschritten ist. Davor ist der Kunde mit unseren Preisvergleichen zukünftig besser geschützt denn je."

Jetzt bookmarken:  Bookmark bei: del.icio.us  Bookmark bei: Mister Wong  Bookmark bei: Webnews  Bookmark bei: LinkaARENA  Bookmark bei: Technorati  Bookmark bei: digg.com  Bookmark bei: google.com  Bookmark bei: YiggIt
  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap