Stromverbrauch

Inhaltsübersicht:
  1. Durchschnittlicher Stromverbrauch in kWh
  2. Kostenloser Stromrechner
  3. Stromverbrauch messen
  4. Stromverbrauch senken
  5. Stromverbrauch Haushalt
  6. Stromverbrauch Deutschland

Durchschnittlicher Stromverbrauch in kWh

Für einen Strompreisvergleich ist lediglich die Angabe von Stromverbrauch und Postleitzahl notwendig.  Am besten nehmen Sie dazu Ihre letzte Stromrechnung zur Hand. Wenn keine Stromrechnung verfügbar ist, oder Sie erst neu einziehen, hilft Ihnen unsere Tabelle der Stromverbrauch-Richtwerte.

Anzahl Personen

Der Stromverbrauch eines Privat-Haushalts hängt in erster Linie davon ab, wie viele Personen im Haushalt leben. Jede zusätzliche Person besitzt eigene Elektrogeräte, verursacht zusätzliche Wäsche, fönt sich die Haare etc. Das treibt den Stromverbrauch.

Warmwasser
Etwa 20 Prozent aller Haushalte verwenden zur Warmwasserbereitung hauptsächlich Strom und setzen dazu elektrisch beheizte Speicher oder Durchlauferhitzer ein. Pro Person beträgt ein durchschnittlicher Stromverbrauch alleine für Warmwasser ca. 450-550 kWh pro Jahr.


Haushaltsgröße Jährl. Stromverbrauch Jährl. Stromverbrauch (bei Durchlauferhitzer)
1 Person 1.800 kWh 2.500 kWh
2 Personen 2.700 kWh 3.800 kWh
3 Personen 3.400 kWh 4.900 kWh
4 Personen 4.000 kWh 5.800 kWh
5 Personen 4.600 kWh 6.700 kWh

 
Ihre Postleitzahl:
 
Stromverbrauch:
 



 

Stromverbrauch messen

Stromverbrauch-Messgerät Aldi Nord

Stromverbrauch-Messgerät
In jedem Haushalt setzt sich der Stromverbrauch anders zusammen. Mit einem Energiemessgerät lassen sich auf einfache Art und Weise die Stromfresser in einem Haushalt identifizieren. Diese nur 10-15 Euro teuren Geräte werden einfach zwischen Steckdose und Energieverbraucher geschaltet. Neben dem momentanen Stromverbrauch kann auch der Stromverbrauch über jeden gewünschten Zeitraum gemessen werden. Dies ist insbesondere bei Stromverbrauchern wichtig, die nicht permanent die gleiche Leistung aufnehmen. Dazu gehören z.B. Spül- und Waschmaschinen oder Kühl- und Gefrierschränke.

Stromverbrauch-Überraschungen
Die Erfahrung zeigt, dass jeder Haushalt Stromverbrauch-Überraschungen zu bieten hat. Immer wieder für Aha-Erlebnisse sorgt z.B. der Stand By-Stromverbrauch von TV, Sat-Receiver, Hifi-Anlage & Co. Jedes Gerät für sich alleine scheint im Ruhezustand vernachlässigbar wenig Strom zu verbrauchen. Schließt man aber das Stromverbrauch-Messgerät an den Vielfachstecker der Entertainment-Anlage an, wird erstmals sichtbar, dass alle Geräte im Stand By zusammen oft 50 Watt und mehr verbrauchen. Ein durchschnittlicher Stromverbrauch von 50 Watt entspricht - vermeidbaren - Stromkosten von immerhin 90 Euro jährlich.


Stromverbrauch senken

Selbst wenn Sie sich in der täglichen Nutzung nicht einschränken wollen, können Sie durch den Einsatz moderner Technologien leicht den Stromverbrauch senken und bares Geld sparen.

Stromsparen in Privathaushalten besitzt immer zwei Dimensionen:

  • Sparsame, energiebewusste Nutzung
  • Energieeffiziente Stromverbraucher (z.B. Energiesparlampen)

Strom-Prinz hat einige Stromverbrauch-Spartipps zusammengestellt, die den Stromverbrauch deutlich senken und mit denen z.B. eine vierköpfige Familie ca. 400 € im Jahr an Stromkosten einsparen kann.

Daumenregel: ein durchschnittlicher Stromverbrauch von 10 Watt im Dauerbetrieb verursacht rund 17 Euro/Jahr an Stromkosten


Stromverbrauch Haushalt

Der Stromverbrauch in einem Haushalt entfällt zu mehr als 40 Prozent auf die Bereiche:

Stromverbrauch Privathaushalt

Stromverbrauch Deutschland

Stromverbrauch rückgängig
Im Jahr 2008 war der Bruttostromverbrauch in Deutschland mit 616,6 Mrd. kWh erstmals seit Mitte der neunziger Jahre wieder niedriger als im Vorjahr (-0,3 Prozent). Der Stromverbrauch von Industrie, Handel und Gewerbe stieg von 330,6 Mrd. kWh 2007 auf 331,5 Mrd. kWh im Jahr 2008. Diesem durch die vergleichsweise gute konjunkturelle Lage in den ersten drei Quartalen beeinflussten Anstieg stand ein Rückgang des Stromverbrauchs der privaten Haushalte um beinahe ein Prozent auf gut 139,5 Mrd. kWh gegenüber. Der Stromverbrauch im Verkehr wie in den öffentlichen Einrichtungen stieg leicht.

15 Prozent Ökostrom

Mit 93 Mrd. kWh Strom wurde 2008 ein Anteil von gut 15 Prozent am gesamten Stromverbrauch aus erneuerbaren Energien produziert.


  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap