Stromanbieterwechsel

Inhaltsübersicht:
  1. Stromverbrauch ermitteln
  2. Tarif/Anbieter auswählen
  3. Auftrag ausfüllen/absenden
  4. Wie geht's weiter?

Stromverbrauch ermitteln

Letzte Rechnung. Für den Preisvergleich benötigen Sie Ihren Stromverbrauch in Kilowattstunden (KWh). Nehmen Sie den Vorjahreswert, den Sie in Ihrer letzten Stromabrechnung finden. Wenn Sie zukünftig Strom sparen oder dann durch zusätzliche Elektrogeräte mehr verbrauchen werden, sollten Sie den Vorjahreswert entsprechend anpassen.

Richtgrößen. Wenn das Ihr erster eigener Stromvertrag ist und Sie noch keine Erfahrungswerte haben, können Sie sich an den folgenden Richtgrößen orientieren:

  • Einpersonen-Haushalt           ca. 1.600 kWh
  • Zweipersonen-Haushalt        ca. 2.800 kWh
  • Dreipersonen-Haushalt         ca. 3.900 kWh
  • Vierpersonen-Haushalt         ca. 4.500 kWh
  • Fünf-oder mehr Personen     ca. 5.300 kWh

(Quelle: VDEW)

 

Tarif/Anbieter auswählen

Nur zwei Eingaben. Den passenden Tarif und Anbieter finden Sie schnell und unkompliziert mit unserem Stromrechner. Um den Tarifvergleich zu starten, ist prinzipiell lediglich die Angabe der Postleitzahl und des Jahresverbrauchs in Kilowattstunden erforderlich.

 



Persönliche Angaben
Postleitzahl
Stromverbrauch KWh/Jahr

Standard-Einstellungen
Kundengruppe Privat Gewerbekunden
Laufzeit
Optionen





Ergebnisse
Tarife pro Anbieter
 

Auftrag ausfüllen/absenden

Sie haben drei Möglichkeiten:

  1. Online-Auftrag: der schnellste Weg, kein Papierkram

  2. Ausgedruckter Papierauftrag: ausfüllen und per Post kostenfrei an uns zurücksenden

  3. Zugesendeter Papierauftrag: falls kein Drucker verfügbar ist, senden wir die Unterlagen gerne kostenlos und unverbindlich zu. Einfach ausfüllen und kostenfrei zurücksenden.

Tipp: Nutzen Sie den Online-Auftrag!

Es ist der schnellste, der günstigste (oft zusätzlicher Online-Bonus) und der am wenigsten fehleranfällige Weg (keine Übertragungsfehler bei der Eingabe Ihrer Daten, Online-Prüfung weist auf Falscheingabe hin).

 

Wie geht's weiter?

Nach der Anmeldung regelt der neue Stromanbieter den gesamten Vertragswechsel mit Ihrem bisherigen Anbieter. Das heißt, er

  • kündigt den Liefervertrag beim bisherigen Energielieferanten unter Berücksichtigung der jeweiligen Kündigungsfristen und
  • organisiert mit dem bisherigen Energielieferanten und mit dem Netzbetreiber den notwendigen Datenaustausch und ggf. die Zählerablesung.

Sie erhalten vom neuen Energielieferanten eine schriftliche Bestätigung über den Vertragsabschluss.

Wenn die kompletten Anmeldeunterlagen bis zum 10. eines Monats zurückgeschickt wurden, erfolgt der Wechsel in der Regel zu Beginn des übernächsten Monats. Der Stromzähler muss nicht ausgetauscht werden.

  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap