RWE AG

Inhaltsübersicht:
  1. Verfügbarkeit
  2. Kostenloser Stromrechner
  3. Geschichte/Hintergründe
  4. Übertragungsnetz
  5. Wichtigste Tochtergesellschaften
  6. Kernkraft
  7. Unternehmens-Informationen
  8. Kontakt
  9. Strommix

Verfügbarkeit

Bundesweit

 

Unser kostenloser Testsieger-Stromrechner hat tagesgenau alle Tarife aller RWE-Gesellschaften - natürlich auch alle anderen 9.000 Stromtarife von über 900 Stromanbieter. Prüfen Sie jetzt kostenlos, ob RWE für Ihre Postleitzahl attraktive Strompreise anbietet:

 
Ihre Postleitzahl:
 
Stromverbrauch:
 



 

Geschichte/Hintergründe

RWE zählt zu den fünf größten Versorgungsunternehmen in Europa. RWE ist der größte Stromerzeuger in Deutschland und die Nr. 2 in Großbritannien. Die Aktivitäten umfassen die Erzeugung, den Transport sowie den Handel und Vertrieb von Strom und Gas.


Übertragungsnetz

Deutsches Übertragungsnetz

Übertragungsnetz. Als einer der vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber betreibt RWE über die RWE Transportnetze AG

  • 11.380 km Höchstspannungsnetze (220 kV, 380 kV); das entspricht 32% des gesamten deutschen Transportnetzes

weiterhin

  • 25.750 km Hochspannungsnetze (110 kV)  (34%)
  • 93.300 km Mittelspannungsnetze (bis 60 kV) (19%)
  • 204.400 km Niederspannungsnetze (bis 1 kV) (19%) 

Insgesamt beträgt die Netzlänge 334.800 km.


Wichtigste Tochtergesellschaften

  • RWE Power (Stromerzeugung)
  • RWE Innogy (Erneuerbare Energien)
  • RWE DEA (Gas- und Ölförderung)

RWE Energy (Strom- und Gasnetze) 

  • RWE Westfalen-Weser-Ems (Dortmund)
  • RWE Rhein-Ruhr (Essen)
  • VSE (Saarbrücken)
  • Süwag (Frankfurt a.M.)
  • enviaM (Chemnitz)
  • LEW (Augsburg)
  • RWE Transportnetz Gas
  • RWE Transportnetz Strom
  • RWE Key Account GmbH
  • eprimo GmbH
  • RWE Aqua GmbH

 

  • RWE Systems
  • RWE Supply & Trading
    (Beschaffung, Transort und Speicherung von Gas)

 

Mehrheitsbeteiligungen

  • Stadtwerke Düren (74,95%)
  • Harpen AG (95,0%)
  • eprimo GmbH (100%)
  • Thyssengas GmbH (100%)

Kernkraft

RWE betreibt derzeit  

  • 9 Braunkohlekraftwerke: 10,041 MW
    (Frimmersdorf, Neurath, Niederaussem, Niederaussem BoA1, Goldenberg, Weisweiler, Berrenrath, Fortuna Nord, Wachtberg)
  • 5 Kernkraftwerke: 6,295 MW
    (Biblis A, Bilblis B, KKW Emsland, Grundmemmingen B, Grundmemmingen C)
  • 7 Steinkohlekraftwerke: 3,465 MW
    (Ensdorf C, Gersteinwerk Werne Kv2. GW Bergkamen A, Ibbenbüren, Rostock, Westfalen A-C, VSE Unit 1)
  • 17 Gaskraftwerke: 4,178 MW
    (Emsland B, C, Gersteinwerk F - I, Gersteinwerk Werne Kv1, Goldenberg Gas Motors, Weisweiler VGT G, H, Bochum, Dortmund, 2x GuD Dormagen, 2x Huckingen, LEW Aviko, Süwag Gas, enviaM, Viersen & Krönig, Heidelberg, BTB)
  • 4 Ölkraftwerke: 247 MW
    (Scholven G, Großkayna, Sermuth, LEW Preissenberg)
  • Onshore Windkraftanlagen: 51 MW
  • Wasserkraft -  Laufwasserwerke: 566 MW
  • Wasserkraft - Pumpspeicherwerke: 153 MW
  • Biomasse: 65 MW
  • Solarkraft: 1 MW

Unternehmens-Informationen

Privat-Kunden (direkt): 7,1 Mio. (12/07)
Privat-Kunden (indirekt): 4,4 Mio. (12/07)
Sondervertragskunden: k.A.
Umsatz: 44,3 Mrd. Eur (2006)
Mitarbeiter: 68.531 (2006)
   
Gründung: 04/1898
Rechtsform: Aktiengesellschaft (AG)
Unternehmenssitz: Essen
Unternehmensleitung: Dr. Jürgen Großmann (Vorstandsvorsitzender)
Eigentumsverhältnisse: RW Energie-Beteiligungsgesellschaft (15%)
  Capital Research and Management (5%)
  Andere institutionelle Anleger (64%)
  Privatanleger (14%)

Kontakt

Adresse RWE AG
  Opernplatz 1
  45128 Essen
Postanschrift: Postfach 103061
  45030 Essen
Telefon: 0201-1200
   
Hotline: 01801-234020

Strommix

Energieträger Bonus Strom D   Bonus Strom D
Kernenergie 32,4% 22,0% Radioaktiver Abfall (mg/kWh): 0,6 0,8
Fossile Energieträger (Kohle, Gas,Öl) 56,5% 59,0% CO2-Emmission (g/kWh): 454 530
Erneuerbare Energien 10,4% 14,0%      

  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap