eprimo GmbH

Inhaltsübersicht:
  1. eprimo Strom Verfügbarkeit
  2. Kostenloser Stromrechner
  3. eprimo Geschichte/Hintergründe
  4. eprimo Ökostrom
  5. eprimo Stromtarife
  6. eprimo Auszeichnungen
  7. eprimo Direktmarketing
  8. eprimo Unternehmens-Informationen
  9. eprimo Kontakt
  10. eprimo Strommix

eprimo Strom Verfügbarkeit

Eprimo bietet seine Stromtarife bundesweit an.

 

Unser kostenloser Testsieger-Strompreisvergleich führt tagesgenau alle Tarife von eprimo Strom - natürlich auch alle anderen 9.000 Stromtarife und alle Stromanbieter. Prüfen Sie jetzt kostenlos, ob eprimo Strom für Ihre Postleitzahl attraktive Strompreise anbietet:

 
Ihre Postleitzahl:
 
Stromverbrauch:
 



 

eprimo Geschichte/Hintergründe

1999 bundesweit
Mit Beginn der Liberalisierung des Strommarktes für Privathaushalte 1999 startete die Überlandwerk Groß-Gerau GmbH (ÜWG) den bundesweiten Stromvertrieb.

Vertriebsgesellschaft
Aufgrund der durch den Gesetzgeber geforderten Trennung von Stromnetz und Stromlieferung wurde eprimo als eigene Vertriebsgesellschaft ausgegründet. Offizieller Start der eprimo GmbH war der 1. Mai 2005.

Übernahme durch RWE
Am 1. Januar 2007 wurde eprimo von der RWE Energy AG, Dortmund, als 100%ige Tochtergesellschaft übernommen. Ziel: die Vertriebsaktivitäten ausbauen.
So wie die RWE AG vorne die Kunden verliert, versucht sie sie hinten über die Discountmarke eprimo wieder hereinzuholen. Das scheint offensichtlich zu gelingen. Die RWE Online-Tochter eprimo zählt zu den Gewinnern der aktuellen Strompreisrunde. Alleine im Jahr 2008 konnte sie ihre Kundenzahl mehr als verdoppeln. Bis zum Jahresende 2008 konnte eprimo die Zahl der Kundenverträge für Strom- oder Gaslieferungen auf rund 450.000 steigern. Wenig mehr als ein Quartal später verkündet RWE anlässlich der Jahreshauptversammlung eine neue Erfolgsmeldung: die bundesweit agierende Discount-Tochter versorgt inzwischen 500.000 Kunden. Das RWE-Vertriebsunternehmen will bis zum Jahr 2011 die Marke von 1 Million Haushaltskunden überschreiten.

eprimo Erdgas
Neben dem bestehenden Produktangebot für Stromkunden startete eprimo im September 2007 unter der Produktmarke eprimoGas den Erdgas-Vertrieb in Groß-Gerau. Ziel ist es, das Gasangebot schrittweise auszudehnen.


eprimo Ökostrom

Unter dem Namen "eprimoPrimaKlima" bietet das Unternehmen einen Ökostromtarif an. eprimo bezieht den Strom vom "Verbund Österreichische Elektrizitätswirtschaft AG" in Wien. Dahinter stehen 74 österreichische Wasserkraftwerke. Das Ökostrom-Zertifikat, das zum Einsatz kommt, stammt vom TÜV Süd. Im Vergleich zu den strengen Vorgaben des ok-power Labels und des GrünerStromLabels sind die Qualitäts-Definitionen der verschiedenen TÜV-Zertifikate deutlich weiter gefasst. Aber immerhin handelt es sich tatsächlich um Ökostrom und es wird kein Etikettenschwindel mit den berüchtigten RECS-Zertifikaten getrieben.


eprimo Stromtarife

Faire Konditionen
Die Vertragslaufzeit beträgt bei eprimo-Stromtarifen i.d.R. lediglich 1 Monat. Dadurch, dass die Kündigungsfrist ebenfalls nur 1 Monat beträgt, ist der Kunde praktisch jederzeit in der Lage, zu einem anderen Stromanbieter zu wechseln.

Regionalspezifische Stromtarife
eprimo bietet je nach Vertriebsregion unterschiedliche Strompreise an. Die Zuordnung zur jeweiligen Region R1 bis R7 erfolgt im Stromrechner automatisch anhand der Postleitzahl.  

  • eprimo Single (R1-R7) - 0 bis 1.800 kWh/Jahr
  • eprimo Famile (R1-R7) - ab 1.801 kWh/Jahr
  • eprimo PrimaKlimaS (R1-R7) - 0 bis 2.000 kWh/Jahr
  • eprimo PrimaKlimaF (R1-R7) - ab 2.001 kWh/Jahr

Großstadt-Stromtarife (eprimo CitySpecials)
Zusätzlich zu den Vertriebsregionen R1-R7 werden für fünf ausgewählte Großstädte (Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Leipzig, München) spezielle Stromtarife angeboten. Je Stadt wird eine Normalstrom- und Ökostrom-Angebot unterbreitet. Entsprechend der eprimo-Logik heißen diese Tarife dann z.B.:

  • eprimo Düsseldorf
  • eprimo PrimaKlimaDüsseldorf
  • eprimo Hamburg
  • eprimo PrimaKlimaHamburg etc.

Grundversorgungs-Tarife
Im Netzgebiet der Überlandwerke Groß-Gerau (ÜWG) ist eprimo Grundversorger. Hier werden entsprechend andere Stromtarife angeboten:

  • eprimo Basis (Grundversorgungstarif)
  • eprimo Familie (Grundversorgungstarif)
  • eprimo Treue
  • eprimo Tag&Nacht (Nachtstrom)
  • eprimo PrimaKlimaBasis
  • eprimo PrimaKlimaFamilie
  • eprimo PrimaKlimaTreue
  • eprimo PrimaKlimaTag&Nacht (Nachtstrom)

eprimo Auszeichnungen

Kundenbewertungen: Beim Strom-Prinz.de Kooperationspartner Verivox werde Strom- und Gaskunden nach dem Wechsel des Energieversorgers routinemäßig per Email zu ihrer Zufriedenheit mit dem neuen Anbieter und dem Wechselprozess befragt. Im Mittelpunkt stehen bei dieser Befragung der Service, der Preis und der reibungslose Ablauf des Wechselprozesses.

In der Kategorie "mehr als 10.000 Bewertungen" erreicht eprimo den besten Wert: In 89 %der Fälle würden sich die Kunden wieder für eprimo entscheiden.


Zu einem ähnlich guten Ergebnis kommt das Vergleichsportal Check24. Hier wurden mehr als 60.000 Strom- und Gaskunden befragt. Im Fokus standen der Wechselprozess, der Service sowie die Transparenz von Angebot und Vertragsbedingungen des neuen Energielieferanten. Mit der Durchschnittsnote 1,93 platziert sich eprimo unter den Top-3-Anbietern, mit denen die Befragten "besonders zufrieden" sind.

n-tv-Studie: Der Nachrichtensender n-tv beauftragt Check24 jährlich die Verträge und Leistungen der marktaktivsten überregionalen Anbieter im Rahmen einer Studie zu bewerten. Im Jahr 2009 erhielt eprimo das Prädikat "Bester Stromanbieter" (ohne Vorauskasse).


eprimo Direktmarketing

Möglich ist der eprimo-Kundenzuwachs zum einen durch die in der Tat günstigen eprimo-Tarife, zum anderen allerdings auch durch die recht rustikalen Vertriebsmethoden (außerhalb des Internet). Das vergleichsweise schlanke Unternehmen mit nur 74 Mitarbeitern (2009) arbeitet mit einer Armada an Vertriebspartnern zusammen. Darunter sind diverse Call Center, die im eprimo-Auftrag die Republik abtelefonieren oder auch sogenannte Promotoren, die von Haustüre zu Haustüre ziehen. Diese rein auf Abschlußprovision arbeitenden Vertriebspartner sind in ihren Verkaufsgesprächen mitunter recht "erfinderisch". Die Stadtwerke Troisdorf sahen sich sogar genötigt, auf Ihrer Webseite die Kunden vor Haustürwerbern zu warnen: "Die Stadtwerke Troisdorf stellen hierzu klar: Die Stadtwerke haben weder das Netz noch die Stromversorgung an eprimo verkauft. Ebenso wenig arbeiten die Stadtwerke mit eprimo zusammen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie keine Zählerstände oder Kundennummern an unbefugte oder auch Ihnen unbekannte Personen herausgeben."


eprimo Unternehmens-Informationen

Privat-Kunden: Strom 626.000, Gas 47.000 (12/09)
  davon 90.000 im Netzgebiet Überlandwerk Groß Gerau
Sondervertragskunden: k.A.
Umsatz: 342 Mio. EUR (2009)
Mitarbeiter: 74
   
Gründung: 05/2005
Rechtsform: GmbH
Unternehmenssitz: Neu-Isenburg
Unternehmensleitung: Jürgen Wallraven (Geschäftsführer)
  Dr. Dietrich Gemmel (Geschäftsführer)
Eigentumsverhältnisse: RWE Energy AG (100%)

eprimo Kontakt

Adresse eprimo GmbH
  Flughafenstraße 20
  63263 Neu-Isenburg
   
Hotline: 0800 60 60 110

eprimo Strommix

Energieträger eprimo D eprimo D
Kernenergie 24,9% 25,4% Radioaktiver Abfall (mg/kWh): 0,59 0,70
Fossile Energieträger (Kohle, Gas,Öl) 51,6% 58,8% CO2-Emmission (g/kWh): 493 506
Erneuerbare Energien 23,5% 15,8%

  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap