Repowering

Repowering

Der Begriff Repowering wird vor allem im Zusammenhang mit dem Ersatz von alten Windkraftanlagen verwendet.


Repowering bezeichnet das Ersetzen alter Kraftwerksanlagen durch neue, moderne, häufig leistungsfähigere bzw. effizientere Anlagen.


Kraftwerke sind zumeist für eine bestimmte Lebensdauer ausgelegt. Danach muss entweder eine gründliche Aufarbeitung erfolgen, bei der viele Kernkomponenten ersetzt werden müssen, oder die Anlage wird stillgelegt. Da sich in der Zwischenzeit auch die Technologie der Kraftwerke weiterentwickelt hat, werden nach Ablauf der Lebensdauer, oder wenn der Unterhaltungsaufwand die Anlage nur noch wenig wirtschaftlich macht, Kraftwerke durch modernere Anlagen ersetzt.


In Deutschland gibt es für das Repowering alter Windenergieanlagen finanzielle Anreize über das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Diese Regelung wurde erst bei der Novelle des Gesetzes 2004 aufgenommen. Erste Repowering-Projekte wurden bereits in Niedersachsen und Schleswig-Holstein durchgeführt. Neben den finanziellen Vorteilen bietet das Repowering die Möglichkeit mit wenigen neuen Windenergieanlagen mehr Energie als mit ursprünglich mehr alten Anlagen in Strom zu wandeln. Doppelter Energieertrag bei halber Anlagenzahl ist eine gängige Faustregel und grundlegendes Ziel des Repowering.


In anderen Bereichen kann beim Repowering auch der Kraftwerkstyp geändert werden. So können beispielsweise moderne Gasheizkraftwerke mit hohen Wirkungsgraden alte Kohlekraftwerke ersetzen, wobei der Zweck des jeweiligen Kraftwerks (Grundlast, Mittellast, Spitzenlast), Brennstoffverfügbarkeiten und Brennstoffkosten als mitentscheidende Faktoren nicht vergessen werden dürfen.


 


Unterstützen auch Sie die Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien, indem Sie am besten noch heute Ihren Haushalt auf Ökostrom umstellen. Der kostenlose Stromtarifrechner listet alle Ökostromanbieter auf, die Ihren Wohnort mit sauberem Ökostrom beliefern. Dazu benötigen Sie nur die Angaben Postleitzahl und Stromverbrauch.


 

  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap