Nachtstrom

Nachtstrom

Für Nachtstromspeicherheizungen bieten einige Stromanbieter in den verbrauchsarmen Nachtstunden verbilligten Strom (Nachttarif=NT) für die Heizung an. Nachtstrom wird mittels Zweittarifzählern (HT/NT-Zähler) oder separatem Nachtstromzählern gemessen und mit dem jeweils gültigen Tarif abgerechnet.


Nachtstrom kann i.d.R. nur vom regionalen Netzbetreiber, dem sog. Grundversorger angeboten werden, da für alle anderen Stromanbieter die Netznutzungsentgelte zu hoch sind, um günstigen Nachtstrom wirtschaftlich anbieten zu können.


 


Weitere interessante Informationen enthält der Strom-Prinz.de Artikel: Nachtstrom-Kunden mit Tränen in den Augen

  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap