Nachtspeicherheizung

Nachtspeicherheizung

Elektrische Heizung, die durch verbilligten Strom über Nacht aufgeheizt wird und die Wärme über Tag abgeben kann. Nachtspeicherheizungen haben einen niedrigen Wirkungsgrad und gelten als wenig umweltfreundlich. Voraussetzung für eine sinnvolle Nutzung ist ein Stromvertrag mit einem verbilligten Nachttarif (NT).


Nachtstrom wird mittels Zweittarifzählern (HT/NT-Zähler) oder separatem Nachtstromzählern gemessen und mit dem jeweils gültigen Tarif abgerechnet.

  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap