StromNEV

Inhaltsübersicht:
  1. Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV)
  2. Prinzip der StromNEV
  3. Teil 1 Allgemeine Bestimmungen
  4. Teil 2 Methode zur Ermittlung der Netzentgelte
  5. Teil 3 Vergleichsverfahren
  6. Teil 4 Pflichten der Netzbetreiber
  7. Teil 5 Sonstige Bestimmungen

Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV)

Die Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV), eine deutsche Verordnung über die Entgelte für den Zugang zu Elektrizitätsversorgungsnetzen, regelt im liberalisierten Energiemarkt die Ermittlung der Netznutzungsentgelte für die Durchleitung von Strom durch die Netze der Stromnetzbetreiber zu den Verbrauchern.

Sie wurde im Zuge der Neuformulierung des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) notwendig und hat die ursprünglich auf nichtstaatlicher Ebene festgelegten Regelungen der Verbändevereinbarung über Netznutzungsentgelte durch eine staatliche Festlegung ersetzt.


Prinzip der StromNEV

Infolge der Regulierung der Netzentgelte sind die Netzkosten durch Verfügungen der Bundesnetzagentur und Landesregulierungsbehörden um bis zu 20 % abgesenkt worden. Hierdurch konnten Strom- und Gaspreiserhöhungen zumindest in ihren Auswirkungen gemildert werden. Immerhin haben die Netzentgelte einen Anteil von über 30 % an dem vom Haushaltskunden zu zahlenden Strompreis bzw. von ca. 25 % am Gaspreis. 

 

2 StromNEV 25.07.2005 bei JURIS.de

 

Teil 1 Allgemeine Bestimmungen

§ 1 Anwendungsbereich

§ 2 Begriffsbestimmungen

§ 3 Grundsätze der Entgeltbestimmung

Teil 2 Methode zur Ermittlung der Netzentgelte

Abschnitt 1

Kostenartenrechnung

§ 4 Grundsätze der Netzkostenermittlung

§ 5 Aufwandsgleiche Kostenpositionen

§ 6 Kalkulatorische Abschreibungen

§ 7 Kalkulatorische Eigenkapitalverzinsung

§ 8 Kalkulatorische Steuern

§ 9 Kostenmindernde Erlöse und Erträge

§ 10 Behandlung von Netzverlusten

§ 11 Periodenübergreifende Saldierung

Abschnitt 2

Kostenstellenrechnung

§ 12 Grundsätze der Kostenverteilung

§ 13 Kostenstellen

§ 14 Kostenwälzung

Abschnitt 3

Kostenträgerrechnung

§ 15 Grundsätze der Entgeltermittlung

§ 16 Gleichzeitigkeitsgrad

§ 17 Ermittlung der Netzentgelte

§ 18 Entgelt für dezentrale Einspeisung

§ 19 Sonderformen der Netznutzung

§ 20 Verprobung

§ 21 Änderungen der Netzentgelte

Teil 3 Vergleichsverfahren

§ 22 Verfahren

§ 23 Vergleich

§ 24 Strukturklassen

§ 25 Kostenstruktur

§ 26 Mitteilungspflichten gegenüber der Regulierungsbehörde

Teil 4 Pflichten der Netzbetreiber

§ 27 Veröffentlichungspflichten

§ 28 Dokumentation

§ 29 Mitteilungen gegenüber der Regulierungsbehörde

Teil 5 Sonstige Bestimmungen

§ 30 Festlegungen der Regulierungsbehörde

§ 31 Ordnungswidrigkeiten

§ 32 Übergangsregelungen

§ 33 Inkrafttreten

Schlussformel

Anlage 1 (zu § 6 Abs. 5 Satz 1)

Betriebsgewöhnliche Nutzungsdauern

Anlage 2 (zu § 13)

Haupt- und Nebenkostenstellen

Anlage 3 (zu § 14 Abs. 3)

Kostenträger

Anlage 4 (zu § 16 Abs. 2)

Gleichzeitigkeitsfunktion und -grad

Anlage 5 (zu § 28 Abs. 2 Nr. 6)

Absatzstruktur

  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap