Strom Gesetze

Inhaltsübersicht:
  1. Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)
  2. Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
  3. Energieeinsparverordnung (EnEV)
  4. Konzessionsabgabenverordnung (KAV)
  5. Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG)
  6. Niederspannungsanschlussverordnung (NAV)
  7. Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV)
  8. Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV)
  9. Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV)
  10. Stromsteuergesetz (StromStG)
  11. Links

Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)

Es verpflichtet alle Netzbetreiber, ihre Netze Kunden gegen ein angemessenes Entgelt zur Verfügung zu stellen. Es regelt weiterhin bei großen Energieversorgern die Entflechtung (Unbundling) ihrer Netze und allen wirtschaftlichen Aktivitäten.
mehr zum Energiewirtschaftsgesetz...

EnWG 07.07.2005 bei JURIS.de


Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Dient vorrangig dem Klimaschutz und gehört zu einer ganzen Reihe gesetzlicher Maßnahmen, mit denen die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern wie z.B. Erdöl, Erdgas oder Kohle und auch von Energieimporten von außerhalb der EU verringert werden soll.
mehr zum Erneuerbare-Energien-Gesetz...

EEG 21.07.2004 bei JURIS.de


Energieeinsparverordnung (EnEV)

Zur Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebereich definiert diese Verordnung die Anforderungen an z.B. Heizkessel und Klimaanlagen. Die sog. energetische Bewertung von Gebäuden ist einem Energieausweis festzuhalten.
mehr zur Energieeinsparverordnung...

EnEV 24.07.2007 bei JURIS.de


Konzessionsabgabenverordnung (KAV)

Konzessionsabgaben sind Entgelte, die Energieversorgungsunternehmen (EVU) an Gemeiden für die Einräumung des Rechts zur Benutzung öffentlicher Verkehrswege abgeben müssen. In 2003 betrug das Gesamtaufkommen an Konzessionsabgaben  3.4 Mrd. EUR. mehr...

KAV 09.01.1992 bei JURIS.de


Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG)

Durch die Nutzung der Kraft-Wärme-Kopplung soll eine Minderung der jährlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland von 10 Mio. Tonnen und bis zum Jahr 2010 von insgesamt bis zu 23 Mio. Tonnen, mindestens aber 20 Mio. Tonnen, erzielt werden.
mehr zum Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz...

KWKG 19.03.2002 bei JURIS.de


Niederspannungsanschlussverordnung (NAV)

Bringt kundenfreundliche Regelungen im Stile von Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Dem Energieversorger wird z.B. vorgegeben, wann er schadensersatzpflichtig ist.
mehr zur Niederspannungsanschlussverordnung...

NAV 01.11.2006 bei JURIS.de


Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV)

Sehr kundenfreundliche Verordnung, um den Anbieterwechsel zu erleichtern. In der Verordnung wird z.B. definiert, wann ein Vertrag zustande kommt, oder wie Abschlagszahlungen berechnet und erhoben werden dürfen.
mehr zur Stromgrundversorgungsordnung…

StromGVV 26.10.2006 bei JURIS.de


Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV)

Hat direkten Einfluss auf die Strompreise, da sie im liberalisierten Energiemarkt die Ermittlung der Netznutzungsentgelte für die Durchleitung von Strom durch die Netze der Stromnetzbetreiber zu den Verbrauchern regelt.
mehr zur Stromnetzentgeltverordnung…

StromNEV 25.07.2005 bei JURIS.de


Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV)

Der Netzzugang und der Netzanschluss wird gesetzlich gewährleistet und kann durch Entscheidungen der Bundesnetzagentur bzw. der Landesregulierungsbehörden sowie vor Gericht durchgesetzt werden.

mehr zur Stromnetzzugangsverordnung…

StromNZV 25.07.2005 bei JURIS.de


Stromsteuergesetz (StromStG)

Die Stromsteuer ist eine durch Bundesgesetz geregelte Verbrauchsteuer und hat direkten Einfluss auf die Strompreise.

mehr zum Stromsteuergesetz…

StromStG 24.03.1999 bei JURIS.de


Links

  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap