Billiger Strom Bayreuth

Die BEW Bayreuth im harten Wettbewerb

Rund 25 Stromanbieter bieten im Raum Bayreuth ihren Strom billiger an, als der lokale Grundversorger, die Bayreuther Energie- und Wasserversorgungs GmbH (BEW).

Die Liste wird angeführt von den Strom-Discountern FlexStrom und TelDaFax Energy, die allerdings tief in die Tarif-Trickkiste greifen, um auf den vorderen Plätzen zu liegen. 

Die Online-Ableger etablierter Regionalversorger wie z.B. 123energie oder Clevergy bieten ihren Strom in Bayreuth ebenfalls deutlich günstiger an als die BEW.

Alle Stromanbieter, alle Stromtarife für den Großraum Bayreuth im kostenlosen Testsieger-Stromrechner.


Die BEW Bayreuth

Geschichte der Bayreuther Energie- und Wasserversorgungs GmbH

Die BEW blickt auf eine lange Firmengeschichte zurück.

Die erste elektrische Straßenbeleuchtung wurde 1892 in Bayreuth errichtet. Sie umfasste 22 Bogenlampen in der Bahnhof-, Opern-, Maximilian-, Richard-Wagner- und Ludwigstraße, die von einem Generator im Dampfpumpwerk Quellhof gespeist wurden. Im Jahr 1914 wurde der erste Vertrag für den Fremdstrombezug vom Überlandwerk abgeschlossen. 1939 wurden mit dem Zusammenschluss von Elektrizitätswerk, Gaswerk, Wasserwerk und Stadtverkehr die Stadtwerke Bayreuth gegründet. 1954 wurde am 1. Dezember die Umstellung aller Gleichstromanlagen auf Drehstrom beendet.

E.ON Bayern

An der Bayreuther Energie- und Wasserversorgungs- GmbG ist heute die E.ON Bayern AG mit 24,9% beteiligt. Die übrigen 75,1% werden von der Stadtwerke Bayreuth Holding GmbH gehalten, einer 100%-Tochter der Stadt Bayreuth.


  Postleitzahl:
 
     
  Stromverbrauch:
 
     

  

  Über Uns  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Werbung  |  Sitemap